Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Neue App für Wahlergebnisse

Die Stadt Püttlingen bietet zur Europa- und Kommunalwahl 2019 einen Wahlinformationsservice an, der es ermöglicht, von einem Smartphone oder Tablet-PC Zugriff auf aktuelle oder vergangene Wahlergebnisse der Stadt zu erhalten.

Die Web-App "Votemanager" der vote IT GmbH steht für alle gängigen Smartphones und Tablet-PC´s zur Verfügung.

Die Web-App kann auch über das Internet vom PC aus aufgerufen werden (hier).

Am Wahlabend können über diese App jeweils die aktuell erfassten Wahlergebnisse aus Püttlingen verfolgt werden. Sie sind somit bei der Ergebnisermittlung fast live dabei.

Der Votemanager kann kostenlos im Apple App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden.

 

Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Püttlingen hat in seiner Sitzung am Dienstag, dem 11.06.2019, das amtliche Endergebnis der Wahl zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister der Stadt Püttlingen vom 09.06.2019 wie folgt festgestellt:

 

Wahlberechtigte:15.737
Wählerinnen/Wähler: 8.936
ungültige Stimmen:68
gültige Stimmen:8.868

Von den gültigen Stimmen entfielen auf:

 

Edmund Altmeyer (CDU):4.109
Denise Klein (SPD):  4.759


Da Frau Denise Klein mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat, ist sie zur Bürgermeisterin der Stadt Püttlingen gewählt worden.

Püttlingen, den 12.06.2019

Der Gemeindewahlleiter

gez.:
Christian Müller
Erster Beigeordneter

 

 

Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Püttlingen hat in seiner Sitzung am 28.05.2019 das endgültige Ergebnis der Stadtratswahl am 26.05.2019 festgestellt. Der Gemeindewahlausschuss hat in der gleichen Sitzung die 33 Sitze des Stadtrates Püttlingen auf die im Sitzverteilungsverfahren teilnehmenden Wahlvorschläge verteilt und die Reihenfolge der gewählten Bewerber festgestellt. Gemäß § 45 des Kom-munalwahlgesetzes (KWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22.01.2019 (Amtsbl. I. S. 127) und § 58 der Kommunalwahlordnung (KWO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 12.02.2019 (Amtsbl. S. 171) wird das amtliche Endergebnis der Stadtratswahl wie folgt bekannt gemacht:

1. Ergebnis der Wahl

 

Wahlberechtigte:15.734
Wähler insgesamt:10.741
davon gültige Stimmen:10.570

von den gültigen Stimmen entfielen auf:

 

Wahlvorschlag Nr. 1 – CDU: 4.338 Stimmen = 41,04 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen) 2.633 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach)1.705 Stimmen
Wahlvorschlag Nr. 2 – SPD: 3.156 Stimmen = 29,86 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen)  1.948 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach) 1.208 Stimmen
Wahlvorschlag Nr. 3 – DIE LINKE:787 Stimmen = 7,45 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen) 454 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach) 333 Stimmen
Wahlvorschlag Nr. 4 – AfD: 652 Stimmen = 6,17 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen)   385 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach) 267 Stimmen
Wahlvorschlag Nr. 5 – Grüne: 850 Stimmen = 8,04 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen)452 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach)398 Stimmen
Wahlvorschlag Nr. 6 – FDP:258 Stimmen = 2,44 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen)145 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach)113 Stimmen
Wahlvorschlag Nr. 17 – FWG: 529 Stimmen = 5 %
davon im
Wahlbereich I (Püttlingen) 303 Stimmen
Wahlbereich II (Köllerbach) 226 Stimmen

                                                 

 

2. Verteilung der Stadtratssitze

Das Sitzverteilverfahren wurde gemäß § 41 KWG vorgenommen. Die 33 im Stadtrat Püttlingen zu verteilenden Sitze entfallen auf die einzelnen Wahlvorschläge wie folgt:

 

Wahlvorschlag Nr. 1 – CDU: 15 Sitze
davon
Wahlbereich I (Püttlingen) 6 Sitze
Wahlbereich II (Köllerbach)4 Sitze
Gebietsliste5 Sitze
Wahlvorschlag Nr. 2 – SPD:11 Sitze
davon
Wahlbereich I (Püttlingen)5 Sitze
Wahlbereich II (Köllerbach)3 Sitze
Gebietsliste3 Sitze
Wahlvorschlag Nr. 3 – DIE LINKE: 2 Sitze
Wahlvorschlag Nr. 4 – AfD: 2 Sitze
Wahlvorschlag Nr. 5 – Grüne:2 Sitze
Wahlvorschlag Nr. 6 – FDP:0 Sitze
Wahlvorschlag Nr. 17 – FWG:1 Sitz

 

 

3. Aufgrund dieser Sitzverteilung sind folgende Bewerberinnen und Bewerber in den Stadtrat Püttlingen gewählt und haben ihr Amt angenommen:

Wahlvorschlag 1 – CDU

Bereichliste 1 – Püttlingen
Müller Christian
Müller Peter
Cattarius Uwe-Günther
Hubertus Michelle
Forster Dieter
Knecht Robert

Bereichsliste 2 – Köllerbach
Detzler Jürgen
Jockers-Kaltz Vera
Dr. Schwindling Axel
Altmeyer Katharina

Gebietsliste
Altmeyer Edmund
Rupp Norbert
Hubertus Gosbert
Raubuch Stefanie
Job Tobias

Wahlvorschlag 2 – SPD

Bereichliste 1 – Püttlingen
Friedrich Tanja
Klein Ulli
Wamme Carmen
Herrmann Ralf
Kammer Pia

Bereichsliste 2 – Köllerbach
Müller Gert
Arweiler Silke
Becker Dominik

Gebietsliste
Schmitt Reinhold
Friedrich Joel
Arweiler Pascal

Wahlvorschlag Nr. 3 – DIE LINKE
Schramm Astrid
Gilcher Sigurd

Wahlvorschlag Nr. 4 – AfD
Ott Kevin Ralf
Kunkel Tobias Jörg

Wahlvorschlag Nr. 5 – Grüne
Dörr Michael
Auer Lukas

Wahlvorschlag Nr. 17 – FWG
Oehlenschläger Marc

Püttlingen, den 17.06.2019
Der Gemeindewahlleiter
In Vertretung
Bläs