Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Vor dem Rathaus Püttlingen

Anlässlich des diesjährigen Weltkindertages bietet der Kinderschutzbund in Püttlingen ein vielfältiges Spiel- und Bewegungsangebot für Kinder. Unter dem Motto „Kinder an die Macht – wir erobern die Stadt“ findet die Veranstaltung am 25. September von 14 bis 17 Uhr auf dem Vorplatz des Rathauses statt.

„Wir bieten ein vielfältiges Angebot, das verschiedene Altersgruppen und Interessen abdeckt“, erläutert die Erste Vorsitzende des Ortsverbandes des Kinderschutzbundes, Martina Ksinsik.
Hierzu zählen: 

  • Bobby-Car-Hindernisparcours (Fahrzeuge bitte selbst mitbringen; geeignet auch für Lauf- und Dreiräder) 
  • großer Kletterturm des Vereins „Miteinander Leben Lernen“
  • Piratenschiff-Hüpfburg
  • Erstellung einer Bodenzeitung in Kooperation mit der Stadt Püttlingen (Die Kinder können dabei ihre ganz persönliche Wunschvorstellung eines Spielplatzes in Püttlingen kreativ zum Ausdruck bringen.)
  • Riesenseifenblasen und eine Popcornmaschine.

„Wir nehmen den international begangenen Weltkindertag vor allem zum Anlass, Spiel und Spaß in den Mittelpunkt zu rücken. Aber natürlich wollen wir einmal mehr auch auf die Bedürfnisse und Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen“, so der Kinderschutzbund Püttlingen. „Wir unterstützen die bundesweite Kampagne ‘Gewalt ist mehr, als du denkst’, die das weit verbreitete Problem psychischer Gewalt gegen Kinder thematisiert. Und wir sehen uns natürlich in der Verantwortung, vor allem auch lokale Anliegen in den Blick zu nehmen: Die Gesamtsituation in Sachen Spielplätze ist in der Stadt Püttlingen aus unserer Sicht nach wie vor unbefriedigend – da liegt es nahe, dass die Kinder sich nun für einen Tag den öffentlichen Raum zum Spielen erobern.“ Bürgermeisterin Denise Klein wird vor Ort zum Austausch über die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien zur Verfügung stehen.


Kontakt:
Erste Vorsitzende: Martina Ksinsik (Tel.: 0176-96618142)
Zweiter Vorsitzender/Öffentlichkeitsarbeit: Matthias Balzert (m.balzert@dksb-puettlingen.de / Tel.: 0163-4363749)
Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) – Für die Zukunft aller Kinder!