Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Die Stadt Püttlingen sucht für die städtische Kindertageseinrichtung „Weinberg“, Weinbergstraße, und deren Dependance im Pfarrheim St. Sebastian, Völklinger Straße, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Standortleitung (w/m/d) in Vollzeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis.

Es handelt sich bei der Einrichtung um eine Kita mit 2 Kindergartengruppen und 1,5 Krippengruppen. Die Krippengruppe (im Pfarrheim) kann 17 Kinder aufnehmen und ist täglich jeweils von 7:30 bis 15:30 Uhr geöffnet. Die Kindergartengruppen (Weinbergstraße) haben jeweils 25 Plätze. Eine Gruppe bietet Öffnungszeiten von 7:30 bis 13:30 Uhr und die zweite Gruppe von 7:30 bis 15:30 Uhr an. 

Wir erwarten: 

  • einen sozialwissenschaftlichen Hochschulabschluss (mind. FH) oder
  • einen Abschluss nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen der Niveaustufe 6 und staatlicher Anerkennung oder 
  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte/r Erzieherin bzw. Erzieher und Übertragung der Leitungsfunktion einer Kindertageseinrichtung vor dem 01.04.2022 
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung 
  • Leitungs- und Führungskompetenz 
  • professionelles pädagogisches Handeln gem. dem Saarl. Bildungsprogramm sowie den gesetzlichen Grundlagen
  • Erarbeitung und Umsetzung der päd. Konzeption des Standortes 
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Team, der Trägerin, den Erziehungsberechtigten und den anderen Kooperationspartnern im Sozialraum 
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit 
  • partizipative Haltung

Wir bieten:

  • eine bedeutsame, spannende und zukunftsorientierte Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten 
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld 
  • individuelle und regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • regelmäßige Teilnahme an Teamtagen,
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit,
  • ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit Entfaltungsmöglichkeiten,
  • ein leistungsfähiges Team,
  • eine Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen gemäß den tariflichen Bestimmungen nach TVöD und Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • eine Jahressonderzahlung,
  • Dienstradleasing,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine leistungsorientierte Bezahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann machen Sie uns neugierig und schicken Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild freiwillig, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse insbesondere Abschlusszeugnisse, die Urkunde über die Staatliche Anerkennung sowie die Zeugnisse der ersten und zweiten Teilprüfung, Nachweis über das abgeschlossene Studium) bis 05.08.2024 an die

Stadt Püttlingen
Frau Bürgermeisterin Denise Klein
Rathausplatz 1
66346 Püttlingen

Sie können uns Ihre Unterlagen auch gerne per E-Mail an stadtverwaltung(at)puettlingen.de zusenden. Der E-Mail-Anhang darf insgesamt die Größe von 10 MB nicht überschreiten und sollte aus PDF- oder Bilddateien bestehen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte benutzen Sie bei Ihrer Bewerbung keine Klarsichthüllen, Schnellhefter, Bewerbungsmappen o.ä. Werden diese unaufgefordert eingereicht, können sie leider nicht zurückgeschickt werden.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung (per E-Mail oder per Post) erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Diese können Sie auf der Homepage der Stadt Püttlingen einsehen.

Püttlingen, den 07.06.2024
Die Bürgermeisterin
Denise Klein