Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Die Stadt Püttlingen sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Social-Media-Redakteurin bzw. -Redakteur / Content Creator (m, w, d) in Teilzeit befristet für ein Jahr für den Einsatz im Zentrumsmanagement/ im Zentrumsbüro.

Was wir erwarten:

  • Großes Interesse am Thema Stadtmarketing, Gespür für aktuelle Themen der Stadt. 
  • Mitentwicklung und Umsetzung einer Content-Strategie, die sich auf die Erstellung informativer Inhalte über das Geschehen im Zentrum konzentriert.
  • Weiterentwicklung, Ausbau und Betreuung der diversen Social-Media-Kanäle sowie der Webseite.
  • Freude an Fotografie und Videodreh, Kreativität und sehr gute Kenntnisse in Programmen zur Bild- und Videobearbeitung.
  • Erstellung von vielfältigem Bild- und Text-Content, einschließlich Blogbeiträgen, Infografiken, Videos und Social-Media-Posts. 
  • Kenntnisse über Storytelling, um die Zentrums-Angebote gut zu vermitteln.
  • Optimierung des Contents für Suchmaschinen (SEO) und soziale Medien, um die Sichtbarkeit und Reichweite zu maximieren.
  • Analyse der Content-Performance.
  • Guten Überblick über aktuelle Social Media Trends.
  • Selbstständigkeit, ein hohes Maß an Selbst-Organisation.
  • Fehlerfreie und saubere Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Bereitschaft, auch an Wochenenden und Abenden zu arbeiten.
  • Spaß am Umgang mit Menschen in Kombination mit ausgeprägtem Fingerspit-zen- und Verantwortungsgefühl.

Was wir Ihnen bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einer dynamischen Verwaltung,
  • eine Eingruppierung nach Qualifikation entsprechend den tariflichen Vorgaben des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD),
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 19,5 Stunden,
  • Work-Life-Balance durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche,
  • attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, 
  • eine Urlaubsgewährung von 30 Tagen jährlich, entsprechend den tariflichen Regelungen,
  • Sonderzahlungen, entsprechend den tariflichen Regelungen,
  • eine betriebliche Altersvorsorge,
  • berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann machen Sie uns neugierig und schicken Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 19.04.2024 an die

Stadt Püttlingen
Frau Bürgermeisterin Denise Klein
Rathausplatz1
66346 Püttlingen

Folgende Nachweise sind beizufügen: Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Zeugnisse mit Noten und Arbeitszeugnisse. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Sie können uns Ihre Unterlagen auch gerne per E-Mail an stadtverwaltung(at)puettlingen.de zusenden. Der E-Mail-Anhang darf insgesamt die Größe von 10 MB nicht überschreiten und sollte aus PDF- oder Bilddateien bestehen.

Wir fördern die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Die Stadt Püttlingen verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Behinderung sind besonders erwünscht.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung (per E-Mail oder per Post) erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. 

Püttlingen, den 09.02.2024
Die Bürgermeisterin
Denise Klein