Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Die Stadt Püttlingen sucht für die städtischen Kindertageseinrichtungen Am Schlösschen, Bengesen und Berg zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (w/m/d) in einem Voll- und Teilzeitbeschäftigungsverhältnis im U- und Ü3 Bereich vorläufig befristet für ein Jahr.

Neben sozialer und fachlicher Kompetenz, sowie professionelles Handeln erwarten wir:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Kinderpfleger/in,
  • die Umsetzung des Bildungsauftrages auf der Grundlage des saarländischen Bildungsprogrammes,
  • Engagement, unser Konzept im Alltag umzusetzen und mitzugestalten,
  • Entwicklungsbegleitung der Kinder mit gezielter und individueller Förderung,
  • Flexibilität, konstruktive und offene Haltung im Team.

Sie erwartet:

  • individuelle und regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • regelmäßige Teilnahme an Teamtagen,
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit,
  • ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit Entfaltungsmöglichkeiten,
  • ein leistungsfähiges Team,
  • eine Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen gemäß den tariflichen Bestimmungen nach TVöD und Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • eine Jahressonderzahlung,
  • eine leistungsorientierte Bezahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann machen Sie uns neugierig und schicken Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild freiwillig, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse insbesondere das Abschlusszeugnis und die Urkunde über die Staatliche Anerkennung sowie die Zeugnisse der ersten und zweiten Teilprüfung) bis zum 15.10.2022 an die: 

Stadt Püttlingen, Frau Bürgermeisterin Denise Klein, Rathausplatz 1, 66346 Püttlingen.

Sie können uns Ihre Unterlagen auch gerne per E-Mail an stadtverwaltung(at)puettlingen.de zusenden. Der E-Mail-Anhang darf insgesamt die Größe von 10 MB nicht überschreiten und sollte aus PDF- oder Bilddateien bestehen.

Die Stadt Püttlingen fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Bitte benutzen Sie bei Ihrer Bewerbung keine Klarsichthüllen, Schnellhefter, Bewerbungsmappen o.ä. Werden diese unaufgefordert eingereicht, können Sie leider nicht zurückgeschickt werden.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung (per E-Mail oder per Post) erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Diese können Sie auf der Homepage der Stadt Püttlingen bei der Übersicht der Stellenangebote unter dem Punkt „Hinweise zum Datenschutz bei Bewerbungen“ einsehen.

Püttlingen, den 19.09.2022

Die Bürgermeisterin

Denise Klein