Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Um interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Entwicklungsstand des seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes vorzustellen, luden das Seniorenbüro und der Senoirenbeirat der Stadt Püttlingen am 16. November 2018 zu einem Primeurabend in den Räumlichkeiten des Obst- und Gartenbauvereins Etzenhofen ein.

Um die Seniorenarbeit in der Stadt zu intensivieren, erarbeitet die Stadt gemeinsam mit dem Regionalverband Saarbrücken und dem Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso) ein Seniorenkonzept. Die zahlreichen Anwesenden wurden an diesem Abend über die Arbeit des Seniorenbüros, des Seniorenbeirates sowie der Arbeitsgruppen, die sich mit der Weiterentwicklung des Seniorenkonzeptes gebildet haben, vorgestellt. Frau Dr. Kirchen-Peters vom iso und Frau Margret Schmidt, Teamleiterin Seniorenbüro, informierten die Gäste über die bereits stattgefundenen und die für das Jahr 2019 geplanten Aktivitäten.

Im französischen Flair fand die Präsentation statt, es wurde Primeurwein angeboten und Flammkuchen vom Förderverein Dorf Rittenhofen serviert. Die Himbis ergänzten die gelungene Veranstaltung charmant mit französischen Chansons. Seit Oktober 2017 ist das Seniorenbüro im Püttlinger Schlösschen eingerichtet und bietet vor Ort viele Angebote, nicht nur für die ältere Generation, sondern für alle Hilfesuchenden an.