Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

In den Monaten Mai/Juni führt die Stadt Püttlingen aufgrund der Unfallverhütungsvorschriften der Gartenbauberufsgenossenschaft die jährlich wiederkehrende Über-prüfung der Standsicherheit von Grabmälern auf den städtischen Friedhöfen durch. Die Prüfungen erfolgen unter Verwendung eines Grabsteinprüfgerätes.

Um eine Gefährdung für spielende Kinder, Grabunterhaltungspflichtige oder sonstige Friedhofsbesucher zu vermeiden, kann es notwendig sein, dass besonders umsturzgefährdete Grabsteine zur Sicherheit umgelegt werden müssen. Diese Umlegung erfolgt bei sehr schweren Steinen durch eine entsprechende Fachfirma. In diesen Fällen wird die Verwaltung versuchen, die Grabunterhaltungspflichtigen umgehend über die zu treffenden Maßnahmen zu unterrichten.

Die Stadt bittet um Verständnis für diese im Interesse der Verkehrssicherungspflicht dringend notwendige Maßnahme.

Püttlingen, 29. April 2019

Der Bürgermeister

Speicher