Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Wie bereits berichtet, müssen die Püttlinger Bürgerinnen und Bürger ab dem 01.01.2020 ihren Grünschnitt zur Sammelstelle in Riegelsberg bringen.


Die interkommunale Grüngutsammelstelle für die Püttlinger sowie Riegelsberger Bürgerinnen und Bürger befindet sich im Bereich „Holzer Straße“ in Riegelsberg (ehemalige Kompostieranlage der Gemeinde), gegenüber der Autobahnabfahrt Riegelsberg, oberhalb des Friedhofs. Bei der Fa. Sand und Kies Schmeer „Auf dem Dickenberg“ wird künftig nur noch das kommunale Grüngut beider Kommunen angenommen und zu Naturkompost aufbereitet.

Die Grüngutsammelstelle „Holzer Straße“ ist in den Wintermonaten NUR mittwochs von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet.

Weihnachtsbäume können gebührenfrei abgegeben werden.

Ansonsten werden die Gebühren zur Abgabe des privaten Grünschnittes in einer Satzung geregelt, die von beiden Kommunen gleichlautend beschlossen wurde.

Für die Anlieferung des Grüngutes auf der Anlage ist die Vorlage eines Berechtigungsausweises der Stadt Püttlingen notwendig. Diese Ausweise werden voraussichtlich Ende Januar / Anfang Februar versandt. Als Übergangslösung ist die Vorlage des Bundespersonalausweises notwendig.