Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Der Seniorenbeirat und das Seniorenbüro der Stadt Püttlingen in Kooperation mit dem Regionalverband Saarbrücken, dem Turnverein 1909 Ritterstraße e.V., dem Turnverein 1890 Püttlingen e.V. und dem Turnverein Köllerbach 1901 e.V. hatten zum diesjährigen Fitnesstag „Beweglich bleiben im Alter, auch für Einsteiger“ am Mittwoch, 15.05.2019, eingeladen.

Margret Schmidt, Teamleiterin des Seniorenbüros, begrüßte alle Anwesenden im Namen des Seniorenbeirates und lobte die gute Zusammenarbeit zwischen allen Kooperationspartnern und berichtete erfreut über die hervorragende Unterstützung bei der Kampagne »Püttlingen lebt gesund!«. Nach der Begrüßung teilten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen. Eine Gruppe von Teilnehmerinnen gingen zum Aquajogging und die anderen Seniorinnen und Senioren begannen mit dem Aufwärmtraining in der Sporthalle.

Bewegung, Sport und Spaß gewinnt auch im höheren Lebensalter immer mehr an Bedeutung. Die sportliche Betätigung trägt nicht nur dazu bei, den Sport mit Gleichaltrigen auszuüben, sondern sie fördert auch die Beweglichkeit im Alter und das Gemeinschaftsgefühl. Im Sitzkreis zeigte die Trainerin den Seniorinnen und den Senioren, dass sowohl in der Gruppe als auch zu Hause einfache Übungen auf dem Stuhl in den Alltag zu integrieren sind. Außerdem wurden Möglichkeiten vorgestellt, die ältere Menschen unterstützen, ihre Bewegungsgewohnheiten nachhaltig zu verändern. Nach einer Entspannungseinheit verteilten die Seniorinnen und Senioren zuerst die Gymnastik-Bänder und später die Gymnastik-Holzstäbe. Nach Herzenslust konnten die Sportlerinnen und Sportler die Trainingsgeräte ausprobieren. In den unterschiedlichen Übungen wurden die Ausdauer, die Beweglichkeit, die Kraft und die Koordination verbessert.

Danach wurde zum sportlichen Abschluss der „Fröbelkran“ ausgebreitet. Die Spieler hatten in der Gruppe die Aufgabe nur mit Hilfe des Krans die einzelnen herumliegenden Holzklötze aufzustellen und übereinander aufzustellen. Tatsächlich schafften die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr motiviert fünf Holzklötze übereinander zu stapeln. Dies konnte nur durch gute gezielte Absprache untereinander im Team gemeinsam gelingen.
Unter dem Motto der Gesundheitskampagne »Püttlingen lebt gesund!« wurde für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Abschluss der Veranstaltung ein Fingerfood-Buffet mit gesundem Snack und Getränken aufgebaut. Das ausgewogene Angebot wurde von der ESH geliefert, der Verein bereitet auch die Mahlzeiten für die Mittagstische im Pfarrheim St. Bonifatius, im ehemaligen Schwesternhaus Köllerbach und im Mehrgenerationenhaus der Stadt Püttlingen zu.

Am 16. Oktober 2019 findet der zweite Fitness-Morgen im Trimmtreff Viktoria statt. Dazu lädt bereits heute der Seniorenbeirat mit allen Kooperationspartnern alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Püttlingen ganz herzlich ein.