Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Am Donnerstag, 13. Februar 2020, ist es endlich so weit: Adolphs Brotladen eröffnet eine neue Filiale in den Räumen der ehemaligen Bäckerei Stutz in Püttlingen.

Adolphs Brotladen hat bislang sechs Filialen und ist eine der ältesten Bäckereien im Bereich Völklingen. Das 1927 gegründete Unternehmen lebt und liebt in der inzwischen dritten Generation das Bäckerhandwerk. Industrielle Backmischungen und Rohlinge sind für Adolphs Brotladen tabu. Stattdessen setzt das Familienunternehmen auf traditionelle Handwerkskunst und beste Zutaten.

In der neuen Filiale, am Rathausplatz 7 in Püttlingen, wird es eine große Auswahl an Kuchen, Torten, Brot, Brötchen, Snacks und weiteren leckeren Backwaren geben. Adolphs Brotladen wird an allen Sonn- und Feiertagen geöffnet haben, außer am 1.Weihnachtstag. Samstags und sonntags sind auch Baguettes aus Frankreich im Angebot. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 5:30 Uhr bis 18 Uhr, samstags von 5:30 Uhr bis 12:30 Uhr und sonntags ab 6:30 Uhr.

Vor allem durch den schon legendären Butterhefekranz und das traditionelle Bauernbrot ist Adolphs Brotladen über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt. Die Zentrumsmanagerin der Stadt Püttlingen, Karin Telke, sagt zu der Neueröffnung: „Damit ist es gelungen, das leerstehende Ladenlokal der ehemaligen Bäckerei Stutz in Püttlingen mit neuem Leben zu erfüllen.”

Bild: Adolphs Brotladen.