Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Aktuelle Informationen direkt aus dem Öffentlichen Anzeiger der Stadt Püttlingen oder im Veranstaltungskalender u.a. aktuelle Termine im Püttlinger Vereinsleben sowie allerlei Neues erfahren Sie auf diesen Seiten...

Das Ratsinformationssystem (aktueller Sitzungsdienst) ist verschlüsselt nur für Mitglieder des Stadtrates erreichbar.

Im Rahmen der Sonderausstellung Clockwork findet am Mittwoch, dem 25.07.2018, 16.00 Uhr, im Uhrmachers Haus ein Künstlergespräch mit Martin Riches statt. Der Kulturreferent des Regionalverbandes Saarbrücken stellt den Künstler vor und moderiert das Gespräch.
Mit dem Smartphone oder Tablet können interessierte Bürgerinnen und Bürger ab sofort in die Geschichte der Burgruine Bucherbach eintauchen. Ins Leben gerufen wurde das Projekt durch die Interessengemeinschaft Burg Bucherbach.

Wenn ein Abendessen zum „Albtraum“ wird

Neue Theatergruppe des Mehrgenerationenhauses Püttlingen (MGH) begeisterte Publikum im Caritas Seniorenhaus St. Augustin mit dem Stück „Essen um Acht“ – DINNER for FIVE.
Am Montag, den 06. August 2018, beginnt das neue Schuljahr. Dann erleben 138 Schulneulinge ihren ersten Schultag.
Die nachfolgende Übersicht informiert über den zeitlichen Ablauf des ersten Schultages und die Ausgabe der Schulbuchpakete im Rahmen der Schulbuchausleihe.
Gut besucht wurde die Eröffnung der Ausstellung „Püttlingen in Bildern“ – ein Rückblick auf 50 Jahre Stadt Püttlingen im Caritas Seniorenhaus St. Augustin, Espenstraße 1.
In Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei hat das Breitbandbüro Saar des eGo-Saar ein „Funkloch-Melde-Formular“ erstellt, das alle Bürgerinnen und Bürger seit Kurzem nutzen können.
Die drei Naturschutzbeauftragten Steffi Bauer, Franz-Josef Nickels und Elmar Besch wurden vergangenen Dienstag, 03.07.2018, durch Bürgermeister Martin Speicher erneut in ihrem Amt bestätigt.
Mit einer Werkschau des Künstlers Martin Riches wurde im Saarländischen Uhrenmuseum erstmals ein Projekt realisiert, das künstlerisch auf die Geschichte und Technik der Zeitmessung Bezug nimmt.
In den Monaten Mai bis Ende Oktober tritt er wieder vermehrt auf, ist witterungsbedingt gerade im Saarland stark vertreten: Der Eichenprozessionsspinner.