Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Aktuelle Informationen direkt aus dem Öffentlichen Anzeiger der Stadt Püttlingen oder im Veranstaltungskalender u.a. aktuelle Termine im Püttlinger Vereinsleben sowie allerlei Neues erfahren Sie auf diesen Seiten...

Das Ratsinformationssystem (aktueller Sitzungsdienst) ist verschlüsselt nur für Mitglieder des Stadtrates erreichbar.

Wie es klingt, wenn klassische Klänge auf rockige und poppige Töne treffen, können Musikfreunde am Freitag, 10. Mai 2019, erfahren. Ab 20:00 Uhr gastiert Chronatic Quartet in Köllerbach und wird bekannte Hits in neuem Gewand präsentieren.
Was? Informationsveranstaltung: Mitmachen & Mitentscheiden
Wann? Samstag, 27. April 2019, von 16:00-19:00 Uhr
Wo? Schlösschen Püttlingen
endlich Frühling, mit Blick in die zu neuem Leben erwachende Natur, die längeren Tage und kürzeren Nächte sowie die steigenden Temperaturen, erfreuen wir Menschen uns Jahr für Jahr an dem Wechsel der Jahreszeiten, in dem Bewusstsein, dass mit dem Osterfest letztendlich der Winter hinter uns liegt.
Gegen die Ungleichbehandlung der Bergbauregionen – Für die Zukunft des Saarlandes
Das Saarland machte mobil gegen drohende Ungerechtigkeit. Kommunalpolitische Vertreter aller saarländischen Landkreise, Städte und Gemeinden fuhren geschlossen nach Berlin, um ihre Forderungen nach Strukturhilfen für das Saarland zu unterstreichen. Eine in diesem Maße und dieser Geschlossenheit einmalige Aktion!
Unseriöses Angebot für den Druck einer „Bürgerservicebroschüre“ und weiterer Broschüren
„Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.“, mit diesem Zitat des römischen Philosophen und Staatsmannes Cicero eröffnete Bürgermeister Martin Speicher vergangene Woche den Empfang zu Ehren von 14 Frauen und Männern aus Kultur treibenden Vereinen, die sich seit vielen Jahren, oft über Jahrzehnte hinaus, für ihren Verein und damit für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger in Püttlingen einsetzen.
Aufgrund der jährlich stattfindenden Amphibienwanderung wurde die Verlängerung des Schwarzenholzer Wegs in Rittenhofen für die Dauer der Wanderungszeit voll gesperrt.
Jährlich werden zahlreiche Amphibien während ihrer Wanderungen, etwa vom Winterquartier zu ihren Laichgewässern, zum Opfer des Straßenverkehrs.