Stadt Püttlingen online  
Martinskirche im Stadtteil Köllerbach
 

Grußwort Sommerferien

Bild

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

der Sommer hat in den vergangenen Wochen wahrlich schon Einzug gehalten in unserer Region, hohe Temperaturen, Sonnenschein pur und laue Sommernächte waren in diesem Jahr wiederholt an der Tagesordnung. Schon vor Beginn des kalendarischen Sommers also ein Wetter, das uns alle erfreut, damit wird die Natur und den eigenen Garten so richtig erleben und genießen können. „Des einen Leid, des anderen Freud“, manche Gartenbesitzer und die Landwirte haben den wichtigen Regen vermisst, den die Natur, Pflanzen und Bäume so dringend zum Wachsen und Gedeihen gebrauchen können. Aber wer kann schon das Wetter beeinflussen, wir müssen es nun einmal so nehmen, wie es kommt. Nun geht es wahrhaftig in die „heiße Phase“ des Sommers. Die Sommerferien stehen vor der Tür, am Freitag ist der von vielen Schülern heiß ersehnte letzte Schultag – endlich Ferien!

Damit beginnt auch die Urlaubszeit, denn viele werden diese Wochen nutzen, um die Ferien mit all den Dingen zu verbringen, für die man sonst das Jahr über keine Zeit findet. Verreisen oder Urlaub zu Hause, diese Frage wird viele beschäftigen. Die Reisenden haben seit Wochen geplant und brechen nun auf, um im eigenen Land oder in der Ferne Erholung und Entspannung zu suchen. Viele werden aber auch zu Hause bleiben, denn auch die Heimat hat viel zu bieten. Eine Wanderung durch die Natur, in der wunderschönen Landschaft des Köllertals können Sie Ihre Heimat einmal von bisher nicht erlebten Eindrücken und Erlebnissen kennenlernen. Für unsere Kinder und Jugendlichen bietet unser umfangreiches und attraktives Sommerferienprogramm Spaß und Unterhaltung für alle Altersgruppen. Nutzen Sie das ansprechende und vielfältige Angebot unserer Vereine. In der 2.Auflage können Sie im Stadtpark zwischen Rathaus und Schlösschen jeweils Mittwochsabends unser diesjähriges Sommer-Open-Air erleben, wir bieten Musik vom Feinsten in einem wunderschönen Ambiente. Nach dem großartigen Erfolg und dem überragenden Besucherzuspruch im letzten Jahr sicher auch in diesem Jahr ein musikalisches Highlight. Nutzen Sie auch die zahlreichen Sommerfeste unserer Vereine, ein Besuch lohnt sich ganz sicher. Im August schließlich zwei weitere Höhepunkte im Veranstaltungskalender, die sie sich nicht entgehen lassen sollten: Rocco-del-Schlacko am zweiten und unser bewährtes Stadtfeschd am dritten Augustwochenende runden das Programm ab.

Zu Ihrer Information noch einige Hinweise: Mitte Juli beginnen die umfangreichen Bau- und Sanierungsarbeiten in der Köllertalstraße, Baubeginn ist voraussichtlich der 17.Juli, kurze Zeit später erfolgt die Vollsperrung der Straße, beachten Sie hierzu bitte unsere Pressemitteilungen und die ausgeschilderten Umleitungsstrecken. Ebenfalls im August erfolgt dann der sicher von vielen Bürgern heiß erwartete Startschuss zum Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit der Ansiedlung eines Drogeriemarktes am Senftenberger Platz in der Innenstadt. Nachdem der Stadtrat den Plänen und Verträgen zugestimmt hat und viele Hürden genommen werden mussten, werde ich die Planung am 22.August 2017 vorstellen, anschließend werden die Verträge unterzeichnet und es erfolgt noch am selben Tag der Spatenstich für diese wichtige Ansiedlung im Herzen der Stadt. Zudem werden die Bauarbeiten zur Fertigstellung der neuen Kita an der Kyllbergschule zügig weitergehen, das Jugendzentrum wird verlagert werden und die Umbauarbeiten zur Erweiterung der Kita „Am Schlösschen“ beginnen. Wie Sie sehen, für Spannung ist gesorgt, es gibt viel zu tun.

So bleibt die Hoffnung und der Wunsch auf schöne und erholsame Urlaubs- und Ferientage bei wunderschönem Sommerwetter – tagsüber Sonne und wenn es dann mal regnen soll, bitte in der Nacht, damit wäre jedem gedient. Sollten Sie verreisen, kehren Sie bitte wieder gesund in die Heimat zurück,

dies wünsche ich Ihnen allen von Herzen.

Ihr

 

Martin Speicher

Bürgermeister

 


 
 
Start  
 
   
 



© stadt püttlingen