Logo Stadt PüttlingenSport- & Freizeitzentrum

Reservierung

Eine vorherige telefonische Reservierung ist nicht mehr notwendig.

Im Bäderkassenbereich des Trimmtreff-Viktorias werden entsprechende Formulare zur Kontaktnachverfolgung auslegen, auf denen Sie bitte Vor- und Familienname, Wohnort sowie Erreichbarkeit je eines Vertreters des anwesenden Haushaltes eintragen. Sie können das Formular auch bequem zu Hause ausfüllen und ausgedruckt mitbringen. Die erhobenen Daten werden nicht zu einem anderen Zweck als der Aushändigung auf Anforderung an die Gesundheitsämter verwendet und werden nach Ablauf eines Monats nach Erhebung gemäß der geltenden Datenschutzgrundverordnung gelöscht (siehe Datenschutz-Hinweis).

Falls Sie zu den Badegästen gehören, die unser Hallenbad regelmäßig aufsuchen, können Sie sich gerne Blanko-Formulare mit nach Hause nehmen und diese im Vorfeld zu Ihrem nächsten Badbesuch ausfüllen und mitbringen. Damit vermeiden Sie Warteschlangen beim Einlass.

Der Einlass ins Bad erfolgt wie bisher durch unser Bäderpersonal vor Ort zu den bekannten Zeiten. 
  
Sollten die Hallenbadbesuche ohne vorherige telefonische Anmeldung wider Erwarten nicht funktionieren, so wird die telefonische Reservierung über die Service-Nummer wieder zeitnah eingerichtet.

Damit unser Hallenbad unter den herausfordernden Pandemiebedingungen auch weiterhin der Allgemeinheit zur Verfügung steht, bitte ich Sie, sich an die Haus- und Badeordnung und die Aushänge zu halten sowie den Anordnungen des Bäderpersonals unbedingt Folge zu leisten.

Zeitzonen

Die Badezeit wird in Zeitzonen aufgeteilt. In jeder Zeitzone dürfen maximal 50 Badegäste -25 Männer und 25 Frauen- das Hallenbad nutzen. Eine Zeitzone hat eine Dauer von 2 Stunden. Nach 2 Stunden muss das Hallenbad wieder verlassen sein. Zwischen den Zeitzonen findet eine umfangreiche Reinigung und Desinfektion statt.

Außerhalb der Einlasszeit ist der Zutritt ins Bad nicht möglich.

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Schul-
schwimmen

08:15-11:30 Uhr

Zeitzone 1

07:30-09:30 Uhr

 

Einlass:

07:30-08:00 Uhr

Zeitzone 1

07:30-09:30 Uhr

 

Einlass:

07:30-08:00 Uhr

Zeitzone 1

07:30-09:30 Uhr

 

Einlass:

07:30-08:00 Uhr

Zeitzone 1

07:30-09:30 Uhr

 

Einlass:

07:30-08:00 Uhr

Geschlossen

Zeitzone 1

07:30-09:30 Uhr

 

Einlass:

07:30-08:00 Uhr

Zeitzone 2

10:00-12:00 Uhr

 

Einlass:

10:00-10:30 Uhr

Schul-
schwimmen

10:00-12:00 Uhr

 

 

Zeitzone 2

10:00-12:00 Uhr

 

Einlass:

10:00-10:30 Uhr

Zeitzone 2

10:00-12:00 Uhr

 

Einlass:

10:00-10:30 Uhr

Zeitzone 2

10:00-12:00 Uhr

 

Einlass:

10:00-10:30 Uhr

Senioren-
schwimmen

14:30-16:30 Uhr

 

Einlass:

14:30-15:00 Uhr

Zeitzone 3

15:00-17:00 Uhr

 

Einlass:

15:00-15:30 Uhr

Zeitzone 3

15:00-17:00 Uhr

 

Einlass:

15:00-15:30 Uhr

Zeitzone 3

15:00-17:00 Uhr

 

Einlass:

15:00-15:30 Uhr

Zeitzone 3

15:00-17:00 Uhr

 

Einlass:

15:00-15:30 Uhr

Zeitzone 1

13:30-15:30 Uhr

 

Einlass:

13:30-14:00 Uhr

Geschlossen

Vereins-
schwimmen

17:00-21:00 Uhr

Zeitzone 4

17:30-19:30 Uhr

 

Einlass:

17:30-18:00 Uhr

Zeitzone 4

17:30-19:30 Uhr

 

Einlass:

17:30-18:00 Uhr

Zeitzone 4

17:30-19:30 Uhr

 

Einlass:

17:30-18:00 Uhr

Zeitzone 4

17:30-19:30 Uhr

 

Einlass:

17:30-18:00 Uhr

Zeitzone 2

16:00-18:00 Uhr    

 

Einlass:

16:00-16:30 Uhr

Bei den zur Verfügung gestellten Badezeit-Zonen ist bereits seit 07.09.2020 eine Zeitzone (mittwochs, 10:00 – 12:00 Uhr) für den öffentlichen Badebetrieb weggefallen, da unsere 3 städtischen Grundschulen als auch die Gemeinschaftsschule Peter Wust mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 wieder Schwimmunterricht in unserem Bad durchführen. Auch unsere schwimmsporttreibenden Vereine haben ihren Trainingsbetrieb wieder eingeschränkt aufgenommen.

Weitere Informationen

  • Beim Betreten des Gebäudes ist bis zu den Umkleideschränken ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Zur Einhaltung der Abstandswahrung sind überall, wo Ansammlungen möglich sind, Markierungen angebracht worden, an die Sie sich bitte halten.
     
  • In die Schwimmhalle dürfen nur ein Badetuch und ggf. ein Aquajogging-Gürtel mitgenommen werden. Aus hygienischen Gründen werden keine Schwimmhilfsmittel ausgeliehen.
     
  • Im Schwimmerbecken werden für eine bessere Orientierung zur Abstandswahrung jeweils zwei Bahnen mit Schwimmbadleinen abgetrennt. Innerhalb dieser zwei Bahnen kann im Kreis geschwommen werden.
     
  • Die Dampfsauna und die Infrarotkabinen können während des Pandemiebetriebes nicht genutzt werden.
     
  • Die Nutzung der Liege- und Sitzflächen ist aktuell nicht gestattet. 
     
  • Das Nichtschwimmer-  und das Kinderbecken sind für den Badebetrieb offen. Die Rutsche und die Schwallbrause sind außer Betrieb.
     
  • Die zurzeit gültige Badeentgeltordnung wird bis zu einem normalen Regelbetrieb außer Kraft gesetzt. Für die Zeit des Badebetriebes während der Pandemiezeit werden nachfolgende Badeentgelte erhoben:

    Erwachsene (auch Behinderte)    3,00 Euro/Zeitzone
    Kinder über 6 Jahre, Schüler, Jugendliche, Studenten, Auszubildende und Freiw.-dienstl. 1,50 Euro/Zeitzone

    Die Inhaber von Mehrfachkarten werden darauf hingewiesen, dass Mehrfachkarten während des Pandemiebetriebes nicht verwendet werden können. Sobald ein normaler Regelbetrieb wieder möglich ist, können diese Karten wieder genutzt werden. Ist ein Mehrfachkarteninhaber mit dieser Regelung nicht einverstanden, wird das auf der Karte noch befindliche Guthaben auf Wunsch zurückerstattet. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an die Bäderverwaltung unter der Telefon-nummer: 06898 / 691-258.

Aufgrund der aktuellen Situation haben uns viele Fragen erreicht. Diese haben wir zusammen mit den Antworten im Folgenden für Sie zusammengestellt:

Nein, es muss alles im Spint gelassen werden. Erlaubt sind ein Badetuch und evtl. ein Aquajogginggürtel.

Ja, bis zu den Umkleiden. 

Maxi-Cosi können mit in die Schwimmhalle gebracht werden und auch dort verbleiben. Wickeltaschen dürfen nur zum Wickeln mit in Schwimmhalle (hier ist ein Wickeltisch vorhanden) gebracht werden, im Anschluss muss diese zurück in den Spint gebracht werden. Bitte achten Sie darauf, dass nur das Nötigste mitgenommen wird.

Im Bereich des Planschbeckens ist ein Wickeltisch vorhanden, der genutzt werden darf.

Ja, diese sind geöffnet und dürfen genutzt werden.

Ja, es gibt eine Schnellschwimmer-, eine Hobbyschwimmer- und eine Aquajoggingbahn. 

Sie bezahlen am Kassenautomaten ihr Entgelt.

Ja, benötigt wird eine 2€-Münze.

Nein, die Mehrfachkarten sind derzeit außer Kraft gesetzt. Es besteht die Möglichkeit diese zurückzugeben und das Restgeld, per Überweisung, zu erhalten. Weitere Infos unter 06898/691-258.

Nein, nach der Einlasszeit ist leider ein Eintritt nicht mehr möglich.

Nein, in der momentanen Zeit ist es nicht möglich die Prüfung für ein Schwimmabzeichen zu absolvieren.