Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Die Anlaufstelle für Hilfe suchende Seniorinnen und Senioren

Der demographische Wandel betrifft unsere gesamte Gesellschaft und stellt auch die Stadt Püttlingen vor neue Herausforderungen. So lässt sich mittlerweile nicht mehr von der Hand weisen, dass die Bevölkerung nicht nur weniger, sondern auch immer älter wird. Als „Beratungs- und Kontaktstelle für Seniorinnen und Senioren“ hat die Stadtverwaltung Püttlingen das Seniorenbüro ins Leben gerufen.

Hier ist es den Betroffenen in einem persönlichen Beratungsgespräch möglich, adäquate Hilfe entsprechend ihrer Bedürfnisse zu erhalten, wie beispielsweise bei Fragen zu Pflege, Rente oder Betreuung. Weiterhin ist es Aufgabe des Seniorenbüros, die örtliche, institutionelle Seniorenarbeit in Kooperation mit dem Seniorenbeirat, dem Seniorenbeauftragten, wie auch mit den örtlichen Vereinen und Verbänden, engagiert und innovativ zu begleiten. Mit dem Seniorenbüro wird eine deutliche Aufwertung für die Seniorenarbeit in der Stadt Püttlingen erreicht.

Zu finden ist das Büro im Püttlinger Schlösschen, direkt hinter dem Püttlinger Rathaus.

Mobiler Beratungsdienst
Anträge und Betreuung, Grundsicherung, Mietzuschuss
o    Ansprechpartner: Herr Leschik, Regionalverband Saarbrücken
o    Termin: Montag, 9-12 Uhr, Zimmer 2

Sozialpsychiatrischer Dienst
Beratung, Begleitung und Unterstützung für Bürgerinnen und Bürger im Regionalverband Saarbrücken (ab Volljährigkeit), die unter Ängsten, Depressionen oder einer psychischen Störung leiden, von einer körperlichen oder geistigen Behinderung betroffen sind, unter Suchtproblemen (wie Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit) leiden, aus einer Krisen- oder Notsituation keinen Ausweg finden, aufgrund ihres Alters eine veränderte Lebenssituation vorfinden.
o    Ansprechpartnerin: Frau Rosenkranz, Regionalverband Saarbrücken
o    Termin: Jeden Mittwoch, außer 2. Mittwoch im Monat, 8-12 Uhr, Zimmer 2

Betreuungsbehörde
Beratung und Unterstützung von Betreuerinnen und Betreuern bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben, Aufklärung über Vollmacht und Betreuungsverfügungen, beglaubigte Unterschrift oder Handzeichen auf Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen
o    Ansprechpartnerin: Frau Holz, Regionalverband Saarbrücken
o    Termin: Jeden 3. Dienstag im Monat, 14-16 Uhr, Zimmer 2, um vorherige Terminabsprache wird gebeten; Tel.: 0681/5065341

Pflegestützpunkt
Informationen über wichtige medizinische und pflegerische Angebote in der Region, über alle Möglichkeiten der ambulanten oder stationären Versorgung im Pflegefall sowie Alltagshilfen. Beratung über alle zustehende Leistungen und Finanzhilfen.
o    Ansprechpartner: Frau Mautes, Pflegestützpunkt
o    Termin: Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, je 8-12 Uhr, Zimmer 2

Hilfe in Heimen
Informationen und Antragstellung für Heimaufnahme
o    Ansprechpartnerin: Frau Jacob, Regionalverband Saarbrücken
o    Termin: Jeden 3. Mittwoch im Monat (ab Januar), ab 14 Uhr, Zimmer 2, um vorherige Terminabsprache wird gebeten; Tel.: 06898/691-121

Hilfe bei Beihilfeantrag für Kommunalbedienstete (für Angehörige und Hinterbliebene), gemeinsam mit der RZKV
o    Termin: Jeden 3. Donnerstag im Monat, je 10:30-12:30 Uhr, Zimmer 2, um vorherige Terminabsprache wird gebeten; Tel.: 06898/691-121

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Hospizarbeit
o    Ansprechpartner: Dr. Innozenz Heintz
o    Termin: Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, je 15-17 Uhr, Zimmer 2, um vorherige Terminabsprache wird gebeten; Tel.: 06898/691-187

Hilfe bei Fragen zur Besteuerung der Rente, Freibeträge
o    Ansprechpartnerin: Nicole Schwinn
o    Termin: Jeden 3. Dienstag im Monat, 18-19:30 Uhr, um vorherige Terminabsprache wird gebeten; Tel.: 06898/691-187

Mobisaar
o    Ansprechpartnerin: Katharina Meßner-Schalk
o    Termin: Jeden 2. Freitag im Monat, 10-12:00 Uhr, um vorherige Terminabsprache wird gebeten; Tel.: 06898/691-187

Demenz-Verein Köllertal
o   Ansprechpartnerin: Anita Lender-Beck
o   Termin: Jeden 4. Freitag im Monat, 10-12 Uhr, Zimmer 1

Weiterhin finden im Schlösschen die Sprechstunden der Beauftragten statt:

o    Kommunale Gleichstellungsbeauftragte
      Margret Schmidt:
      Montag 09:30-12:00 Uhr. im Schlösschen
      Dienstag: 14:00 - 17:00 Uhr. im Schlösschen
      Tel.: 06898/691-121

o    Seniorenbeauftragter
      Ernst Schmitt:
      Montag, 15-17 Uhr, Zimmer 2, Schlösschen
      Tel.: 06898/691-125

o    Kinder- und Jugendbeauftragter
      Ulli Klein:
      Dienstag, 16-18 Uhr, Zimmer 2, Schlösschen
      Tel.: 06898/691-125

o    Behindertenbeauftragter
      Uwe Sander:
      Donnerstag, 14-16 Uhr, Zimmer 2, Schlösschen
      Tel.: 06898/691-125


Leitung Seniorenbüro:
Margret Schmidt, Tel.: 06898 / 691-121

Sekretariat:
Cornelia Thoma, Tel.: 06898 / 691-187

Ehrenamt, Gesundheitswesen, Schreibwerkstatt:
Elke Haut, Tel.: 06898 / 691-184

Rentenangelegenheiten:
Heike Schweers, Tel.: 06898 / 691-188

Beratungsbüro:
Alle Beauftragen, Tel.: 06898 / 691-125

Den Flyer zum Seniorenbüro können Sie hier auch herunterladen
--> Flyer Seniorenbüro