Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Ihre Ideen, Ihre Fähigkeiten und Ihr Engagement sind gefragt!

Als Treffpunkt für Jung und Alt bietet das Mehrgenerationenhaus der Stadt Püttlingen (kurz: MGH) allen Bürgerinnen und Bürgern den Ort zum Verwirklichen ihrer Ideen. Das bedeutet: Hier können Interessierte nicht nur an den unterschiedlichsten, generationenübergreifenden Kursen teilnehmen - sondern auch selbst welche gestalten!

Sie sind kreativ oder haben handwerkliche Tipps auf Lager, sind technisch begabt, sportlich aktiv oder kochen einfach gerne? Genau solche Menschen sucht das MGH!
Sie möchten gerne Ihr Können mit Ihren Mitmenschen teilen? Oder vertreten Sie einen Verein, der gerne Kurse anbieten möchte? Egal ob Privatperson, Verein, Verbände oder auch Institutionen – das Mehrgenerationenhaus der Stadt Püttlingen bietet jedem die Möglichkeit, sich einzubringen und auszutauschen.

Was ist ein Mehrgenerationenhaus?

Kurz gesagt: Ein Mehrgenerationenhaus (auch MGH) ist ein offener Treffpunkt für alle Generationen einer Kommune. Oftmals fälschlicherweise als eine Art Wohngemeinschaft verstanden, können sich hier alle Mitbürgerinnen und Mitbürger an diesem Ort an generationenübergreifenden Angeboten, wie Kursen, Seminaren,  o.ä., teilnehmen oder sich auch nur zu einer Tasse Kaffee treffen. Das Angebot richtet sich dabei an alle Generationen; von Kindern über Jugendliche und Erwachsene bis zu Senioren.

Unterstützung gibt’s vom Regionalverband Saarbrücken sowie vom Bundesamt für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Form von Fördergeldern.

Allgemeine soziale Beratung:

Jeder Mensch kann im Laufe seines Lebens an einen Punkt kommen, an dem er nicht mehr weiter weiß. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, dann besuchen Sie Frau Claudia Ley in ihrer Sprechstunde.
Jeden Freitagvormittag von 10:00 bis 12:00 Uhr finden Ratsuchende im Mehrgenerationenhaus ohne Voranmeldung ein offenes Ohr bei ihr. Gerne können Sie auch einen anderweitigen Termin vereinbaren, telefonisch unter der Nummer 06898 / 691 – 123 oder per E-Mail an claudia.Ley(at)puettlingen.de

Hier können Sie ganz unverbindlich in einem vertraulichen Gespräch einen Blick auf Ihre persönliche, familiäre oder berufliche Situation werfen. Manchmal reicht schon dieses erste Gespräch und Sie wissen, wie Ihr nächster Schritt aussieht.

Gemeinsam erarbeitet sie mit Ihnen neue Perspektiven und suche nach Lösungswegen und Strategien zur Überwindung Ihrer Probleme, Krisen und Konflikte. In Angelegenheiten, die eine tiefer gehende Unterstützung erfordern, wird Ihnen geholfen, die für Sie passende Fachstelle zu finden.

Sie ist für Sie da, wenn

•    Sie erste Hinweise erhalten möchten, wie Sie bestehende Probleme lösen können
(z. B. bei der Lebensbewältigung, bei Schwierigkeiten mit den Kindern oder anderen Familienangehörigen, im Umgang mit Behörden, ...)
•    Sie klären möchten, ob Beratung Ihnen weiterhelfen kann oder eine andere Form der Hilfe für Sie unterstützend in Frage kommt
•    Sie aus anderen Gründen ratlos sind oder sich vereinsamt fühlen und einfach mit jemandem reden möchten

Ehrenamt:

Das Mehrgenerationenhaus lebt von der tatkräftigen Unterstützung vieler Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Durch ihren Einsatz sorgen ehrenamtliche Helfer Hand in Hand mit den hauptamtlichen Kräften dafür, dass das Haus mit Leben gefüllt wird. In jedem schlummern unendlich viele Talente, die sich zutage fördern und nutzen lassen. Ob groß oder klein, alt oder jung – alle sind bei uns herzlichen willkommen, ihre Erfahrungen, Kompetenzen, Fertigkeiten und Talente einzubringen.

Wer sich ebenfalls ehrenamtlich im Mehrgenerationenhaus engagieren möchte, kann Frau Ley gerne kontaktieren. In einem persönlichen Gespräch kann geklärt werden, welche Interessen und Fähigkeiten Sie besitzen, welche Möglichkeiten des Engagements es für Sie in dem Püttlinger MGH gibt und welche Tätigkeit am besten zu Ihnen passt. Denn das sind wichtige Voraussetzung dafür, dass Sie sich bei Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit wohl fühlen.

Kommen Sie zur offenen Sprechstunde, jeden Freitag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr.
Oder vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer 06898 / 691 – 123 oder per E-Mail an Claudia.Ley@puettlingen.de

Leitung Mehrgenerationenhaus
der Stadt Püttlingen:

Gabriele Marx
Tel.: 06898 / 54 89 45 5
E-Mail: mgh(at)puettlingen.de

Adresse:
Völklinger Straße 14
66346 Püttlingen

Internetseite: mgh-puettlingen.de

Anmeldung Mittagstisch und Frühstück
unter der Tel.: 06898 / 691 - 123

Offene Sprechstunde der Pädagogin,
Frau Claudia Ley:

Freitags, 10:00 - 12:00 Uhr