Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Aussiedler im Köllertal e. V. (AIK)

Viktoriastr. 26
66346 Püttlingen
06898/698173
verein.aik@gmail.com

Ansprechpartner

Frau Tatjana Hempel
Vorsitzende
Lampennester Str. 3a
66292 Riegelsberg
06806/4978752

Weiterführende Informationen

Mit unserem breit gefächerten Angebot rund um die kulturelle, politische und soziale Bildung bieten wir Menschen mit und ohne Migrationshintergrund Raum und Unterstützung, zur Integration von Zugewanderten mit selbst organisierten Maßnahmen, durch Bildung und Orientierung für Zugewanderte, durch Mitwirkung bei der Betreuung von Flüchtlingen und AsylbewerberInnen, für ein gegenseitiges Kennenlernen und kulturelles Miteinander, durch Betreuung und Angebote für Kinder und Jugendliche, durch Integration in örtliche Vereine und Verbände.

Vereinsaktivitäten: Tanzgruppen, Chor, Malkurse für Kinder und Jugendliche; Mitwirkung bei Veranstaltungen; „Köllertaler Integrationsstelle für Zugewanderte (KIZ)“, Projekt „Berufliche Integration von zugewanderten Frauen“.
Öffnungszeiten Büro (Ajgul Safaran):

montags:              8:30 – 12:00 Uhr

mittwochs:           8:30 – 12:00 Uhr

freitags:                 8:30 – 12:00 Uhr

 

Projekt „Berufliche Integration von zugewanderten Frauen“ (IrinaSchulze):

montags:            10:00 – 16:30Uhr

mittwochs:         10:00 – 16:30Uhr

donnerstags:     10:00 – 16:30 Uhr          

 

Tanzproben (Olga Amman):

Tanzgruppe „Sudaruschki“ für Erwachsene:                      dienstags, 18:00 – 20:00 Uhr

Tanzgruppe „Phantasie“ für Kinder (10 – 17 Jahre):        donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr              

Bauchtanzgruppe „Jasmin“ für Erwachsene:                     donnerstags, 18:00 – 20:00 Uhr
 

Chorprobe (Viktoria Beckhausen):

Chor „Nostalgie“ für Erwachsene und Kinder:                   mittwochs, 18:00 – 20:00 Uhr


Förderungen:

Die „Köllertaler Integrationsstelle für Zugewanderte (KIZ) wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.
Das Projekt „Berufliche Integration von zugewanderten Frauen“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Vereins-Portrait übermitteln

Vereins-Portrait übermitteln

Vereinsdaten
Ansprechpartner 1
Ansprechpartner 2
Weiterführende Informationen