Logo Stadt PüttlingenDie Köllertalstadt

Ein Weg zum Erleben von Lyrik im Einklang mit ihrer Umgebung

"Die Püttlinger Literaten sind Teil des Kulturlebens der Stadt Püttlingen, so Bürgermeister Martin Speicher, "Sie tragen durch ihr Wirken im In- und Ausland zum Ansehen und zur Attraktivität der Stadt bei". Sprache ist die Mittlerin der Kultur, fördert die Verständigung und das gegenseitige Verstehen. Sprachkunst steigert und vertieft das Erleben der Menschen, ist geistige Schöpfung, aus der eine tiefgründige Heimat erwächst.

Literatissimo ist Sprachkunst in den schönsten Heimat-Bildern. Die Stadt Püttlingen veranstaltet seit 2005 diese außergewöhnliche Reihe, die immer wieder die Menschen begeistert und beglückende Momente schafft.

Norbert Rupp, ehemals Beigeordneter der Stadt Püttlingen und amtierender Polizeipräsident des Saarlandes, formulierte es 2011 nach einer Lesung so: "Aus Stress ist Ruhe geworden. Das hat man im Raum auch gespürt".

Literatur aus und über Püttlingen hat in der Köllertalstadt einen hohen Stellenwert. Angefangen bei den Chroniken über die Geschichte und das Stadtgeschehen, den Familienbiographien bis hin zur schöngeistigen Literatur ist in den örtlichen Bibliotheken alles zu finden. Vier Püttlinger Autoren, Eva Dörr-Vieregge, Vera Hewener, Margret Roeckner und Georg Fox gestalten nun seit 2005 Autorenlesungen und Literaturveranstaltungen an ausgesuchten Orten.

Ihre Texte wollen sie einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und es wurde die Idee geboren, einen Literaturweg zu entwickeln, auf dem an verschiedenen Stellen in Püttlingen und Köllerbach hinter einer Glastafel Texte der vier Literaten vorgestellt werden. An einer Glastafel werden auch Texte von anderen Autoren zu lesen sein. So konnte mit Unterstützung der Stadt Püttlingen, des Kulturministeriums und der Saarland Sporttoto GmbH der Literaturweg erstellt werden.

Damit haben Literaturbegeisterte, Besucher und Wanderer die Gelegenheit, Püttlinger Literatur zu erleben, verbunden mit Bewegung in der frischen Luft und der Möglichkeit, Püttlingen und Köllerbach näher kennen zu lernen.

 

Püttlinger Literaten:

Die Püttlinger Literaten (v.l.n.r.): Margret Roeckner, Eva Dörr-Vieregge, Georg Fox und Vera Hewener.